Sonderausstellung im Landesmuseum Mainz

"Betrifft: Erwerb aus jüdischem Besitz". Provenienzforschung am Landesmuseum Mainz

17. Februar 2019 bis 28. April 2019

In den Jahren 1941-1943 erhielten die Gemäldegalerie und das Altertumsmuseum der Stadt Mainz (heute: Landesmuseum Mainz) von der Reichsfinanzverwaltung zahlreiche neue Sammlungsobjekte. In einem dreijährigen Forschungsprojekt hat das Landesmuseum die Herkunfts- und Eigentumsverhältnisse dieses Bestandes systematisch überprüft. Die Sonderausstellung zeichnet die Ergebnisse dieser Forschungen nach.

Weitere Informationen
Hochschule

Studieren ohne Abitur: Dritter Platz bei Absolventinnen und Absolventen mit beruflicher Qualifikation

Rheinland-Pfalz gehört erneut zu den Spitzenreitern im Ländervergleich bei den Studierenden ohne Abitur. Mit 3,45 Prozent erreicht das Bundesland sogar seinen bisherigen Höchstwert bei den Erstsemestern ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung. Besonders hervorzuheben ist die Zahl der Absolventinnen und Absolventen. Mit einem Anteil von 1,95 Prozent bundesweit, schiebt sich Rheinland-Pfalz auf den dritten Platz.

Zur Pressemitteilung
Weiterbildung

Weiterbildung öffnet Türen – Minister Wolf verleiht Weiterbildungspreise an herausragende Projekte

Das Weiterbildungsministerium und der Landesbeirat für Weiterbildung Rheinland-Pfalz haben heute fünf Projekte mit Vorbildcharakter mit dem Weiterbildungspreis 2018 ausgezeichnet. Darüber hinaus wurde erneut der Stiftungspreis „MedienKompetenz Forum Südwest“ für den innovativen Einsatz von Medien in der Weiterbildung vergeben.

Zur Pressemeldung
Kultur

Land richtet regionale Servicestellen für Kulturschaffende ein

Das Kulturministerium richtet regionale Servicestellen ein, um Kulturschaffende bei ihrer Arbeit, insbesondere bei der Beantragung von Fördermitteln, aber auch bei der Koordinierung und Vernetzung ihrer Aktivitäten zu unterstützen. Die Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur & Kulturpädagogik Rheinland-Pfalz e.V. mit Sitz in Lahnstein und der Verein Kultur Westpfalz e.V. aus Kaiserslautern übernehmen die Trägerschaft der neuen Kulturberaterinnen...

Zur Pressemitteilung

Aktuelle Nachrichten

Nach oben