Das heute im Landtag verabschiedete Landesarchivgesetz erleichtert die historische Forschung. Nach der Novelle werden künftig Akten, Daten und Materialien, die von öffentlichen Stellen stammen und in den Landesarchiven gesammelt werden, für wissenschaftliche Forschung, für Dokumentationszwecke und für Projekte, die der Schaffung einer wissenschaftlichen Infrastruktur – insbesondere Datenbanken – dienen, schneller und einfacher zur Verfügung stehen.

Weiterlesen

Für den Ausbau der Festung Ehrenbreitstein in Koblenz stehen zweckgebundene Mittel von insgesamt 2,6 Millionen Euro zur Verfügung. Das kündigte Doris Ahnen, Ministerin für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur, heute in Mainz an. Die Generaldirektion Kulturelles Erbe (GDKE) hat aus dem Europäischen Fond für regionale Entwicklung (EFRE) 1,3 Millionen Euro für den Ausbau der touristischen Infrastrukturmaßnahmen auf der Festung bewilligt bekommen. Das Land Rheinland-Pfalz fördert die Projekte durch Zuwendungen aus dem Kultur- und dem Wirtschaftsministerium ebenfalls mit 1,3 Millionen Euro.

Weiterlesen
Logo Bildungskongress

„Den wichtigsten Beitrag für einen erfolgreichen Bildungsweg bildet eine intensive frühe Förderung von Kindern. Um diese frühe Förderung optimal zu gestalten, müssen Eltern, Erzieherinnen und Erzieher in den Kindertagesstätten sowie Lehrerinnen und Lehrer in den Grundschulen, die in dieser Phase prägenden Einfluss haben, eng und vertrauensvoll zusammenarbeiten. Mit diesem Bildungskongress, der die Verantwortlichen aus zwei unterschiedlichen Bildungseinrichtungen zusammenführt, soll ein Signal gesetzt werden für eine noch engere Verzahnung der Bildungs- und Erziehungsangebote in Kindertagesstätten und Grundschulen, die sich bereits in den letzten Jahren deutlich weiterentwickelt haben und stärker aufeinander abgestimmt werden. Das Ziel muss sein, dass Kinder den Übergang von der Kindertagesstätte in die Schule als fließenden Wechsel und mit Freude erleben können.“ Das unterstrich Bildungs- und Jugendministerin Doris Ahnen heute in einem Pressegespräch auf dem Kongress „Brücken bauen! – Der Übergang von der Kita zur Schule“ in Mainz.

Weiterlesen
Logo Tage der Schulmusik 2011

Im Frühsommer 2011 finden zum fünften Mal die „Tage der rheinland-pfälzischen Schulmusik“ statt. Hierzu sind die allgemeinbildenden Schulen des Landes eingeladen, ihr musikalisches Können in der Zeit vom 20. bis 22. Mai 2011 im Rahmen öffentlicher Konzerte zu präsentieren. Anmeldeschluss ist der 16. November 2010.

Weiterlesen

„Das neue Hochschulgesetz schafft die notwendigen rechtlichen Rahmenbedingungen und gibt den rheinland-pfälzischen Hochschulen geeignete Instrumentarien an die Hand, die sie für die Herausforderungen der Zukunft stärken und noch mehr jungen Menschen eine Chance auf ein Hochschulstudium eröffnen“, betont Wissenschaftsministerin Ahnen zum Inkrafttreten der Gesetzesnovelle am 1. September 2010.

Weiterlesen
Logo EU-Schulobstprogramm Rheinland-Pfalz

Landwirtschaftsminister Hendrik Hering und Bildungsstaatssekretärin Vera Reiß haben mit einer Auftaktveranstaltung in Mainz-Finthen bei den Vereinigten Großmärkten für Obst und Gemüse in Rheinhessen heute den Startschuss für das EU-Schulobstprogramm in ganz Rheinland-Pfalz gegeben. Nach einem Vorlauf an 250 Schulen im vergangenen Schuljahr in der Pfalz nehmen nun alle 1 100 Grund- und Förderschulen in Rheinland-Pfalz mit mehr als 160 000 Schülerinnen und Schülern an dem Programm teil. Die Kosten von 2,4 Millionen Euro für das Schuljahr 2010/11 teilen sich die Europäische Union und das Land.

Weiterlesen
Herzogtum Schloss Zweibrücken

Am 3. Oktober 2010 jährt sich die Gründung des Herzogtums Pfalz-Zweibrücken zum 600. Mal. Aus diesem Anlass zeigt das Stadtmuseum Zweibrücken ab dem 29. August bis zum 14. November die Ausstellung „Die Wiege der Könige“, die unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Kurt Beck und Seiner Königlichen Hoheit Herzog Franz von Bayern, Nachfahre des letzten Zweibrücker Herzogs und ersten Königs von Bayern, steht.

Weiterlesen

Ein Leben ohne Internet können sich viele Kinder und Jugendliche kaum noch vorstellen. Sie recherchieren für die Schule, chatten, mailen, nutzen verschiedenste Soziale Netzwerke und spielen online. Das Netz bietet viele Möglichkeiten, sich zu informieren, miteinander zu kommunizieren und zu lernen. Für manche Eltern wird es allerdings immer schwieriger, den Medienkonsum ihrer Kinder zu überschauen und ihnen bei der Nutzung des Internets Hilfestellung zu geben.

Weiterlesen
Titelbild Broschüre Tag des offenen Denkmals; Lüftelmalerei in Landau

Einen weiten Bogen schlägt der Tag des offenen Denkmals in diesem Jahr. "Kultur in Bewegung - Reisen, Handel und Verkehr" lautet das Motto am 12. September 2010, wenn bereits zum 18. Mal in ganz Deutschland historische Bauten und Stätten ihre Türen öffnen. Auch Rheinland-Pfalz beteiligt sich wieder mit mehr als 280 Bau- und Bodendenkmälern an der Aktion und lädt mit einem bunten Programm aus Führungen, Dokumentationen, Ausstellungen und Konzerten zur Reise in die Geschichte ein.

Weiterlesen

Die Logistik hat sich im Exportland Rheinland-Pfalz zu einem der bedeutendsten Wirtschaftszweige mit mehr als 100.000 Arbeitsplätzen entwickelt. Ein ausreichendes Angebot hoch qualifizierter Fach- und Führungskräfte ist daher für die Branche Voraussetzung für Innovation und Wachstum. „Der Start des Dualen Studiengangs Logistik an der Fachhochschule Ludwigshafen zum Wintersemester 2010/2011 wird ein neues hochqualifiziertes Ausbildungsangebot schaffen und die Wettbewerbsfähigkeit des Logistikstandortes Rheinland-Pfalz weiter verbessern“, betonten Wirtschaftsminister Hendrik Hering und der Staatssekretär im Bildungs- und Wissenschaftsministerium, Michael Ebling, heute in Mainz bei der Vorstellung des neuen Studienangebots. Die praxisnahe, logistikspezifische „klassische“ Ausbildung im Unternehmen wird dabei mit einem Studium an der Fachhochschule kombiniert.

Weiterlesen