Logo Ganztagsschule in Rheinland-Pfalz

Das Netz der seit 2002 neu entstandenen Ganztagsschulen in Rheinland-Pfalz kann zum kommenden Schuljahr um 44 weitere Schulen erweitert werden. „Wenn die 44 Schulen, die jetzt eine Option zur Errichtung einer Ganztagsschule erhalten, beim Anmeldetermin für das kommende Schuljahr alle die jeweils erforderliche Mindestzahl von Anmeldungen erreichen, hat das Landesprogramm bis zum Start des Schuljahres 2011/2012 zur Bildung von insgesamt 578 neuen Ganztagsschulen geführt“, unterstrich Bildungsministerin Doris Ahnen. Sie verwies darauf, dass das Ganztagsschulprogramm auch in der zweiten Legislaturperiode seit dem Start durchweg auf ein starkes Interesse bei Schulen, Schulträgern und Eltern gestoßen sei. „Länderübergreifende Bildungsstudien bescheinigen Rheinland-Pfalz zudem, dass es hier gelingt, gute Leistungen von Schülerinnen und Schülern und Chancengerechtigkeit für alle zu verbinden. Das ist sicherlich auch ein Verdienst des Ganztagsschulkonzepts, das wir erfolgreich umsetzen“, ergänzte die Bildungsministerin.

Weiterlesen

„Die Bedeutung neuer Therapiekonzepte, die sich ganz direkt auf einzelne Patientinnen und Patienten konzentrieren, wird künftig in der Medizin weiter wachsen. Die Rhein-Main-Region hat dabei gute Chancen, sich als leistungsstarker Biotechnologie-Standort zu etablieren und zur international führenden Schmiede für die individualisierte Medizin zu entwickeln“. Das unterstrich Wissenschaftsministerin Doris Ahnen anlässlich der ersten Konferenz des Clusters für individualisierte Immunintervention (CI3) heute in Mainz. Die Idee, dass Wissenschaft und Wirtschaft gemeinsam neue Wege bei der Entwicklung maßgeschneiderter Behandlungskonzepte gehen, sei bestechend. Daher unterstütze das Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur diese Vernetzung und den Aufbau professioneller Managementstrukturen über den im Juli gegründeten Verein CI3 e.V. mit einer Förderung von 687.000 Euro.

Weiterlesen

„Mit der heutigen Neueröffnung der von Grund auf renovierten Jugendherberge auf der Festung Ehrenbreitstein ist die Stadt Koblenz um eine Attraktion reicher. Damit entsteht ein tolles neues Angebot – und das im unmittelbaren Vorfeld der Bundesgartenschau 2011, die hier im Frühjahr eröffnet werden wird. Der Abschluss der Generalsanierung ist aber auch für den Landesverband der Jugendherbergen ein guter und glücklicher Tag, weil ein wirklich großes Stück Arbeit, das vor mehr als fünf Jahren mit den ersten Planungen begonnen hat, damit zu einem hervorragenden Ende gebracht werden konnte. Das landesweite Angebot, das die Jugendherbergen und Jugendgästehäuser damit Kindern, Jugendlichen, Familien, Schulen, Vereinen und Verbänden machen, wird um ein echtes Schmuckstück bereichert.“ Das unterstrich die rheinland-pfälzische Bildungs- und Jugendministerin Doris Ahnen heute in Koblenz.

Weiterlesen

Wirtschaftsminister Hendrik Hering und Wissenschaftsstaatssekretär Michael Ebling haben heute in Höhr-Grenzhausen mit dem ersten Spatenstich das Startsignal für den Neubau des Europäischen Instituts für feuerfeste Keramik (ECREF) und die Erweiterung des Forschungsinstituts für anorganische Werkstoffe Glas/Keramik GmbH (FGK) gegeben. Diese beiden Institute bilden gemeinsam mit der Fachhochschule für Keramik und dem CeraTechCenter künftig den Keramikcampus und liefern so geballtes keramisches Wissen auf engstem Raum. „Der heutige Spatenstich ist ein wichtiger Meilenstein für die Region und ihre Menschen, für die Unternehmen und den Innovationscluster Metall-Keramik-Kunststoff“, so Hering und Ebling. Für diese Maßnahmen investiert das Land Rheinland-Pfalz rund 13,5 Millionen aus Mitteln der EU und des Landes.

Weiterlesen
Logo SchulKinoWoche

Erlebnisse von Menschen, die sich mit Veränderungen auseinandersetzen müssen und an Grenzen stoßen, aber auch von Mut und Stärke erzählen Filme, die während der 8. SchulKinoWoche Rheinland-Pfalz vom 22. bis 26. November in 46 Kinos im ganzen Land zu sehen sind. Bildungsministerin Doris Ahnen, die heute im Mainzer Kino Capitol & Palatin die diesjährige SchulKinoWoche eröffnete, unterstrich: „Seit Jahren schon bietet die SchulKinoWoche eine von vielen Schülerinnen und Schülern sowie Lehrkräften gern genutzte Gelegenheit, sich mit speziellen Schwerpunktthemen auf eine besondere Art und Weise auseinanderzusetzen. Gute Filme machen Lernen lebendiger und anschaulicher. Das Konzept hat sich bewährt.“

Weiterlesen
Logo km 500 3

In der Kunsthalle Mainz ist heute die Ausstellung „km 500 3“ eröffnet worden. Bis zum 16. Januar 2011 werden rund 45 Einzelarbeiten und Werkkomplexe von 15 Stipendiatinnen und Stipendiaten des Landes Rheinland-Pfalz und des Künstlerhauses Schloß Balmoral aus den Bereichen Skulptur, Zeichnung, Malerei, Installation, Performance, Fotografie und Medienkunst zu sehen sein. Der Titel ‚km 500’ nimmt Bezug auf den Standort der Kunsthalle am Rheinkilometer 500.

Weiterlesen

Die Landesregierung will die finanzielle Unterstützung der 114 staatlich anerkannten Schulen in freier Trägerschaft auf Dauer anheben. Der jetzt in die Landtagsberatungen eingebrachte Entwurf zur Änderung des Privatschulgesetzes sieht eine wesentliche Verbesserung der Refinanzierung von Schulen in freier Trägerschaft vor. Hierfür werden im Jahr 2011 zusätzliche Mittel in Höhe von 15,5, Millionen Euro und ab 2012 zusätzliche Mittel in Höhe von 18,5 Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Auf der Grundlage einer Vereinbarung zwischen der Landesregierung, der katholischen und der evangelischen Kirche waren die Zuwendungen für die staatlich anerkannten Ersatzschulen in freier Trägerschaft bereits in den Jahren 2009 und 2010 um jeweils 14 Millionen Euro angehoben worden. Im laufenden Jahr 2010 werden die Träger staatlich anerkannter Ersatzschulen in freier Trägerschaft damit rund 142 Millionen Euro aus der Landeskasse erhalten haben.

Weiterlesen
Logo Kulturstiftung

Die Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur wird in diesem Jahr weitere 19 Projekte im Land mit Fördermitteln von fast 350.000 Euro unterstützen. Das teilten der Vorstandsvorsitzende der Kulturstiftung, Ministerpräsident Kurt Beck, und Kulturministerin Doris Ahnen nach der heutigen Vorstandssitzung in Mainz mit.

Weiterlesen

„Ein Schlüssel zu einer im Wettbewerb erfolgreichen und für Studierende wie Lehrende attraktiven Hochschule liegt in ihrem individuellen Profil nicht nur in der Lehre sondern auch in der Forschung. Das gilt auch für die Fachhochschulen. Mit einer neuen Initiative zur Unterstützung der Forschung an Fachhochschulen wollen wir die Hochschulstandorte hier im Land für diesen Wettbewerb stärken.“ Das unterstrich Wissenschaftsministerin Doris Ahnen anlässlich der Unterzeichnung der Zielvereinbarungen zur Umsetzung der neuen Fachhochschulinitiative des Landes mit der Präsidentin der Fachhochschule Koblenz und den Präsidenten der Fachhochschulen Bingen, Kaiserslautern, Ludwigshafen, Mainz, Trier und Worms heute in Mainz.

Weiterlesen

„Die Landesregierung schützt die Religionsfreiheit, setzt sich für eine sachliche Diskussion ein und für Toleranz gegenüber den verschiedenen Religionen.“ Das unterstrichen Sozialministerin Malu Dreyer, Bildungsministerin Doris Ahnen und die Beauftragte der Landesregierung für Migration und Integration, Maria Weber, heute in Mainz anlässlich der Unterzeichnung einer Zielvereinbarung über das Konzept eines Weiterbildungsangebots zum Islam.

Weiterlesen