Der Vorstand der Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur unter dem Vorsitz von Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat in seiner Frühjahrssitzung entschieden, die Uraufführung des Werks „Im Spiegel der Angst“ des Mainzer Bachchors mit 13.000 Euro zu unterstützen.

Weiterlesen

Zum Tod des Zweibrückener Oberbürgermeisters Kurt Pirmann erklärte Minister Konrad Wolf: „Mit tiefer Trauer habe ich heute die Nachricht aufgenommen, dass Kurt Pirmann verstorben ist. Der Oberbürgermeister von Zweibrücken und langjähriger Verbandsgemeindebürgermeister war ein herausragender Politiker: Voller Tatendrang und Engagement, stets im Einsatz für alle Zweibrücken und der Region."

Weiterlesen

„Die Türen öffnen“, dieses Ziel verfolgt Minister Konrad Wolf. Auf seiner Sommerreise besucht Wolf Einrichtungen im ganzen Land, die sich in besonderem Maße diesem Motto verschrieben haben. Dabei führt ihn seine dreitägige Tour durch Rheinland-Pfalz an die Universitäten in Mainz und Kaiserslautern, die Hochschule Ludwigshafen, die Jugendkunstschulen in Klotten und Altenkirchen sowie zum Lerncafé in Budenheim.

Weiterlesen

Auch in diesem Jahr unterstützen das Weiterbildungsministerium und das Integrationsministerium Alphabetisierungskurse für zugewanderte Menschen, die aufgrund ihres Aufenthaltsstatus oder ihrer unsicheren Bleibeperspektive keinen Zugang zu den Kursen des Bundes haben. Hierfür starten ab Juni an zwölf Standorten dreizehn Alphabetisierungskurse in Zusammenarbeit mit rheinland-pfälzischen Weiterbildungsträgern.

Weiterlesen

Die Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder (KMK) hat sich darauf verständigt, dass in der KMK ein eigenständiges Gremium eingerichtet wird, in dem sich zukünftig die für Kultur zuständigen Ministerinnen und Minister der Länder koordinieren und gemeinsame Positionen und Vorhaben abstimmen. Damit sollen die kulturpolitischen Belange der Länder mehr Sichtbarkeit erhalten und ein koordiniertes Vorgehen der Länder bei kulturpolitischen Themen ermöglichen.

Weiterlesen