Am vergangenen 1. Juni 2018 verstarb der ehemalige Frankfurter Kulturstadtrat und renommierte Kulturpolitiker Hilmar Hoffmann in seiner Heimatstadt. Der 92jährige begründete in den 1970ern und 1980ern Jahren mit seinem Werk die „Kultur für alle“ und wurde damit zur Galionsfigur für eine neue, teilhabe-orientierte Kulturpolitik in Deutschland. Hoffmann war auch Mitbegründer der Mainzer Stiftung Lesen, der er zudem fünf Jahre vorstand. Kulturminister Wolf zum Lebenswerk Hoffmanns:

Weiterlesen

Am kommenden Sonntag, 3. Juni, stehen die deutschen UNESCO-Welterbestätten wieder im Mittelpunkt: Auf Initiative der Deutschen UNESCO-Kommission und des Vereins UNESCO-Welterbestätten Deutschland e.V. sollen sie an diesem Tag wieder zu besonderen Erlebnisorten werden.

Weiterlesen

Auf der heutigen Sitzung des rheinland-pfälzischen Ministerrats in Worms berieten die Mainzer Ministerinnen und Minister den aktuellen Sachstand des geplanten UNESCO-Welterbeantrags für die SchUM-Städte Speyer, Worms und Mainz. Kulturminister Wolf zeigte sich zuversichtlich, den Antrag bis zum 31. Januar 2020 bei der UNESCO einzureichen.

Weiterlesen

Das Kulturzentrum Kammgarn feiert dieses Jahr sein 30jähriges Bestehen. Heute eröffneten Kulturminister Konrad Wolf und die Aufsichtsratsvorsitzende der Kammgarn GmbH und Kaiserslauterer Kulturdezernentin Susanne Wimmer-Leonhard die Feierlichkeiten mit einer Illumination des Kaiserslauterer Künstlers Kai Grundacker. Das Motto-Projekt des diesjährigen rheinland-pfälzischen Kultursommers zum Thema „Industrie-Kultur“ lässt die denkmalgeschützten Gebäude der ehemaligen Kammgarnspinnerei in markanten Farben erstrahlen.

Weiterlesen

Zum 23. Mal steht ‚Bingen swingt‘ am letzten Juniwochenende auf dem Kulturprogramm in Rheinland-Pfalz. Das Festival in der Binger Altstadt, mit Bühnen an Rhein und Nahe, bietet ein vielfältiges Jazz-Programm von Soul über Groove bis hin zu Pop-Electro-Funk. Beim diesjährigen Festival steht die Gitarre im Fokus. 30 Bands auf mehreren Plätzen laden zur musikalischen Entdeckungstour ein.

Weiterlesen

Das erste Science Center in Rheinland-Pfalz feierte heute sein zehnjähriges Jubiläum. Der Minister für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur, Konrad Wolf, eröffnete gemeinsam mit dem Pirmasenser Oberbürgermeister, Bernhard Matheis, und dem Vorsitzenden des Bezirkstags Pfalz, Theo Wieder, die aktualisierte und erweiterte Ausstellung.

Weiterlesen

Die Schriftstellerinnen Ute Bales und Siri Schmidt sowie der Schriftsteller und Übersetzer Stefan Moster haben den mit insgesamt 10.000 Euro dotierten Martha-Saalfeld-Förderpreis 2018 des Landes Rheinland-Pfalz gewonnen. Eine Fachjury wählte sie unter 97 Bewerberinnen und Bewerbern aus. An der Erarbeitung einer zehn Texte umfassenden Shortlist hatten auch Studierende des Campus‘ Landau der Universität Koblenz-Landau im Rahmen einer Lehrveranstaltung mitgewirkt.

Weiterlesen

Anlässlich des aktuell laufenden islamischen Ramadan besuchte Staatssekretär Salvatore Barbaro das gemeinsame Fastenbrechen des Vereins zur Förderung der Integration und Bildung in Frankenthal (Vfbi). Im Gespräch mit Vereinsvertretern und Gemeindemitgliedern informierte er sich vor Ort über die Arbeit der 2010 gegründeten Vereinigung.

Weiterlesen