Der Gemeinderat der Ortsgemeinde Essingen hatte sich in einer nichtöffentlichen Sitzung für eine Abhängung der sogenannten „Hitler-Glocke“ ausgesprochen und folgte damit einer Empfehlung des Kirchenrates der Evangelischen Landeskirche der Pfalz.

Weiterlesen

Die Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur unterstützt das Mittelrhein-Museum Koblenz beim Ankauf eines Gemäldepaares von Januarius Zick mit 10.000 Euro. Das gaben Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Vorstandsvorsitzende der Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur, und Kulturminister Prof. Dr. Konrad Wolf bekannt.

Weiterlesen

Kulturminister Konrad Wolf gratuliert den Musikern der Band „Libell“ zur Verleihung des Rock & Pop-Preises 2017 in der Kategorie Nachwuchs-Elektro-Pop-Band. „Ihre Entscheidung, sich beim ältesten und größten deutschen Nachwuchsfestival für Rock & Popmusik einer professionellen Fachjury zu stellen, wurde damit belohnt.

Weiterlesen

Beim Besuch der Volkshochschule Kaiserslautern gab Minister Wolf die Förderungen für „innovative Weiterbildungsmaßnahmen für Demokratie, Weltoffenheit und Toleranz“ bekannt. Dazu gehört auch das Kaiserslauterner Projekt „Angekommen“, das als Zielgruppe junge Menschen mit Migrationshintergrund anspricht und mit 5.000 Euro gefördert wird.

Weiterlesen

Die Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur unterstützt das „Arc Filmfestival – Das internationale Filmfestival in Mainz 2018“ mit 5.000 Euro. Das gaben Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Vorstandsvorsitzende der Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur, und Kulturminister Prof. Dr. Konrad Wolf bekannt. Das Arc Filmfestival möchte sich als studentische Initiative weiter etablieren und den Medienstandort Mainz stärken.

 

Weiterlesen

Die Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur unterstützt eine internationale Tagung zum Thema „Die Handschriften der Hofschule Kaiser Karls des Großen. Individuelle Gestalt und europäisches Kulturerbe“ in Trier mit 9.500 Euro. Das gaben Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Vorstandsvorsitzende der Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur, und Kulturminister Prof. Dr. Konrad Wolf bekannt. Die Tagung findet vom 11. bis 13. Oktober 2018 statt.

Weiterlesen

Auf der heutigen gemeinsamen Sitzung haben die Präsidien der Kultusministerkonferenz (KMK) und der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) bekräftigt, den Erhalt der kleinen Fächer zu sichern und ihre Entwicklung stärker zu fördern. Hierfür soll die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem rheinland-pfälzischen Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur geförderte Arbeitsstelle Kleine Fächer der Johannes Gutenberg-Universität (JGU) noch stärker einbezogen werden.

Weiterlesen