Der Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur, Salvatore Barbaro, hat bei der heutigen Einweihung einer Brunnenskulptur der Bildhauerin Liesel Metten in Nieder-Olm die Landesregierung vertreten.

Weiterlesen

Heute wurde die Messe „KUNST direkt“ eröffnet. Künstlerinnen und Künstler aus Rheinland-Pfalz zeigen vom 2.-4. September in der Rheingoldhalle einen Querschnitt über das zeitgenössische Kunstschaffen im Land. Bereits zum zwölften Mal findet diese größte und bedeutendste Messe ihre Art im Land statt. Sie geht zurück auf eine Initiative des Berufsverbandes Bildender Künstlerinnen und Künstler Rheinland-Pfalz im Bundesverband e.V. und wird maßgeblich vom Land und der Stadt Mainz unterstützt.

Weiterlesen

Inspiriert von der Reformation, diesem fundamentalen Wendepunkt in der Weltgeschichte vor 500 Jahren, soll der Kultursommer Rheinland-Pfalz 2017 unter dem Motto „Epochen und Episoden“ stehen, die das Denken und Leben entscheidend geprägt oder verändert haben. Das Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur ruft alle Kulturschaffenden dazu auf, daran mitzuwirken. Grundsätzlich können sich alle Veranstalter eines Kulturprojekts, das zwischen 1. Mai und 3. Oktober 2017 in Rheinland-Pfalz stattfindet, für eine Unterstützung bewerben.

Weiterlesen

Heute hat Wissenschaftsminister Konrad Wolf an der Mainzer Johannes Gutenberg-Universität den Grundstein für ein neues Biologiezentrum gelegt. Über 80 Millionen Euro werden am Ende verbaut sein, mit der Fertigstellung des 1. Bauabschnittes ist im Sommer 2018 zu rechnen.

Weiterlesen

Sie hat sich mittlerweile etabliert die junge, unkonventionelle Ausstellung in der Kunstmesse. Die Rede ist von der bereits vierten Auflage der ‚Junge Positionen‘ auf der Künstlermesse ‚KUNST direkt‘, die vom 2. bis 4. September in der Mainzer Rheingoldhalle stattfindet.

Zehn vielversprechende Nachwuchstalente mit Rheinland-Pfalz Bezug, deren Studienabschluss nicht länger als 3 Jahre zurück liegt, kuratiert von Björn Lewalter, wurden dieses Mal für die vom Land Rheinland-Pfalz geförderte Ausstellungsfläche ausgewählt.

Weiterlesen