Der Mainzer Lyriker Rüdiger Butter ist mit dem diesjährigen Burgund-Stipendium für Künstler aus Rheinland-Pfalz ausgezeichnet worden. Damit verbunden ist ein mehrwöchiger Aufenthalt im Maison Jules Roy in Vézelay auf Einladung des Centre régional du Livre de Bourgogne. Butter, geboren 1963, überzeugte in seinen Gedichten durch seine treffenden Formulierungen, die in ihrer Kürze und Klarheit an Aphorismen oder japanische Haikus erinnern.

Weiterlesen

Zu einem breiten gesellschaftlichen Engagement für die Rechte von Kindern hat die rheinland-pfälzische Bildungs- und Jugendministerin Doris Ahnen anlässlich des Weltkindertags am 20. September aufgerufen. „Dieser Tag ist eine Mahnung an alle Erwachsenen, in ihrem Lebens- und Tätigkeitsfeld dafür zu sorgen, dass kein Kind ausgegrenzt oder auch nur weniger gefördert werden darf als andere“, unterstrich Doris Ahnen. In Rheinland-Pfalz rücke rund um den diesjährigen Weltkindertag die dritte „Woche der Kinderrechte“ mit mehr als 45 Einzelaktionen das Thema „Schutz vor Diskriminierung“ in den Fokus, erinnerte die Ministerin. Rheinland-Pfalz hat als erstes Bundesland im Jahr 2007 eine landesweite „Woche der Kinderrechte“ ins Leben gerufen, um jährlich landesweit mit einer konzertierten Aktion für die in der UN-Kinderrechtskonvention verankerten Kinderrechte zu sensibilisieren. Dabei fördert das Land Projekte und Aktionen der Kommunen sowie beispielsweise der Jugendverbänden, der Kirchen und des Kinderschutzbundes mit Landesmitteln.

Weiterlesen

Gleich einen doppelten Grund zur Freude hatten am Freitag die Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte des Gymnasiums Gonsenheim: Zum einen wurde in Anwesenheit von Bildungsministerin Doris Ahnen, Oberbürgermeister Jens Beutel, weiterer Verantwortlicher der Stadt Mainz sowie von Vertreterinnen und Vertretern der Schulgemeinschaft des Gymnasiums die neue Freisportanlage feierlich eingeweiht, zum anderen überbrachte die Bildungsministerin auch noch einen Bewilligungsbescheid, mit dem die erste Rate der Landesförderung für den Neubau des Mensagebäudes in Höhe von 1,02 Millionen Euro fest zugesagt wird.

Weiterlesen

Mit der fahrbaren Forschungsstation regioNet-mobil macht sich das Mainzer Institut für Geschichtliche Landeskunde ab Oktober 2009 auf den Weg zu den Menschen im Land, um sie für Landesgeschichte zu begeistern und Bürgerinnen und Bürger an ihre Geschichte heranzuführen. Doris Ahnen, Ministerin für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur, übergab heute das neue Forschungsmobil mit umfangreichen Schulungs- und Präsentationsausstattungen wie Laptops, Kameras oder Scannern, das aus Mitteln des Konjunkturprogramms II mit 70.000 Euro von Bund und Land finanziert wurde. Insgesamt fließen aus dem Konjunkturprogramm neun Millionen Euro in außeruniversitäre Forschungsinstitute.

Weiterlesen

Zum dreizehnten Mal vergibt das Land Rheinland-Pfalz die mit insgesamt 12.400 Euro dotierten Martha-Saalfeld-Förderpreise. Eine Fachjury hat sich in diesem Jahr für Ruth Johanna Benrath, Daniela Dröscher, Dieter M. Gräf und Wilma JungPrael entschieden. Die Auszeichnungen sind nach der aus der Pfalz stammenden Naturlyrikerin und Romanautorin Martha Saalfeld („Die Judengasse") benannt und werden für literarische Projekte vergeben, die noch nicht abgeschlossen sind.

Weiterlesen

Im Roentgen-Museum Neuwied findet am Samstag um 11 Uhr die landesweite Eröffnungsveranstaltung zum Tag des offenen Denkmals am 13. September 2009 statt. „Denkmalpflege braucht die Aufmerksamkeit und Unterstützung möglichst vieler Bürgerinnen und Bürger. Der Tag des offenen Denkmals ist dabei von besonderer Bedeutung“, betont Kulturstaatssekretär Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig. Sein besonderer Dank gilt den vielen privaten Eigentümerinnen und Eigentümern und Vereinen, die sich um den Erhalt von Denkmälern bemühen.

Weiterlesen

Für ihre seit Jahren erfolgreichen Anstrengungen in den Bereichen Bewegungsförderung, Gesundheitserziehung und Sport verleihen das Bildungsministerium und der Landessportbund der Grundschule Niederneisen (Rhein-Lahn-Kreis) als erster Grundschule landesweit das neugeschaffene Prädikat „Partnerschule mit dem Schwerpunkt Bewegung, Spiel und Sport“. Durch ihr ausgeprägtes Profil soll die Grundschule Niederneisen als Schule mit Modellcharakter künftig eine Multiplikatorenfunktion haben. „Die mit dem Landessportbund gemeinsam entwickelte Auszeichnung für Grundschulen, die sich sportlich besonders engagieren, sollen vorbildliche Schulkonzepte im Land für alle sichtbar hervorheben und andere Grundschulen zur Nachahmung dieser Beispiele anregen“, unterstrich Bildungsstaatssekretärin Vera Reiß mit Blick auf die Verleihung heute in Niederneisen.

Weiterlesen

Vom 12. bis zum 14. März 2010 findet in der Mainzer Rheingoldhalle die neunte rheinland-pfälzische Künstlermesse "Kunst direkt" statt. Künstlerinnen und Künstler, die daran teilnehmen möchten, sind aufgerufen, sich bis zum 10. Oktober 2009 beim Ausrichter, der Congress Centrum Mainz GmbH, zu bewerben. Die Bewerbungsunterlagen können dort schriftlich angefordert (Congress Centrum Mainz GmbH, Rheinstraße 66, 55116 Mainz) oder im Internet heruntergeladen werden(www.kunst-direkt.rlp.de).

Weiterlesen

Mit dem heutigen Tag ist in Rheinland-Pfalz - als erstem Bundesland überhaupt - der Besuch des Kindergartens für alle Kinder zwischen 3 und 6 Jahren beitragsfrei. „Wir wollen, dass alle Kinder schon früh von den Bildungs- und Erziehungsangeboten in den Kindergärten profitieren können. Dass das Land die Kindergartenbeiträge von Eltern übernimmt, ist ein wesentlicher Beitrag zu mehr Chancengleichheit im Bildungssystem sowie eine wichtige Unterstützung für Familien. Und wir hoffen, dass dieses Beispiel bundesweit Schule macht.“ Das unterstrichen Ministerpräsident Kurt Beck und Bildungsministerin Doris Ahnen heute in Mainz.

Weiterlesen