Querschnitt zeitgenössischer Kunst auf „KUNST direkt“

Heute wurde die Messe „KUNST direkt“ eröffnet. Künstlerinnen und Künstler aus Rheinland-Pfalz zeigen vom 2.-4. September in der Rheingoldhalle einen Querschnitt über das zeitgenössische Kunstschaffen im Land. Bereits zum zwölften Mal findet diese größte und bedeutendste Messe ihre Art im Land statt. Sie geht zurück auf eine Initiative des Berufsverbandes Bildender Künstlerinnen und Künstler Rheinland-Pfalz im Bundesverband e.V. und wird maßgeblich vom Land und der Stadt Mainz unterstützt.

„Wir wollen das Interesse für zeitgenössische Kunst aus Rheinland-Pfalz wecken. Bei der ‚KUNST direkt‘ vertreten und vermarkten sich die Künstlerinnen und Künstler mit ihrer Arbeit direkt, im Gegensatz zu den Galerienmessen. Der besondere Reiz liegt in der unmittelbaren Begegnung mit den Künstlerinnen und Künstlern“, sagte Kulturminister Konrad Wolf.

„Neben eindrucksvollen Angeboten arrivierter und aufstrebender Kunstschaffender präsentiert die Messe in der Sonderschau ‚Junge Positionen‘ erneut Künstlerinnen und Künstler mit sehenswerten experimentellen Arbeitsansätzen, die am Beginn ihrer Berufslaufbahn stehen“, so die Mainzer Kulturdezernentin Marianne Grosse.

August Moderer, Chef der Mainzer CITYMARKETING GmbH, ergänzt: „In der Mainzer Rheingoldhalle wird ein angemessener professioneller Rahmen als Plattform zur Vermarktung ihrer Arbeiten geboten.“ 

Die Messe öffnet am Freitag, Samstag und Sonntag ihre Türen. Fachkundige Führungen wie eine professionelle Kinderbetreuung runden das Messeangebot ab. 


ÖFFNUNGSZEITEN

Freitag 02. September 2016 12:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Samstag 03. September 2016 12:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Sonntag 04. September 2016 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr


EINTRITTSPREISE

Eintrittskarten sind an der Ausstellungskasse erhältlich

  • Tageskarte 9,50 Euro
  • Tageskarte ermäßigt 8,00 Euro (Gruppen ab 10 Personen, Schüler, Studenten, Auszubildende,                                                          Rentner)
  • Dauerkarte (Zugang an allen Messetagen) 15,00 Euro
  • Kinderkarte (7-18 Jahre) 5,00 Euro
  • Führung 2,50 Euro
  • Late-Night-Führung 3,00 Euro

Weitere Informationen zur Messe: www.kunst-direkt.rlp.de