Kulturminister Wolf: „Musikschulen sind wichtig für unsere kulturelle Bildung“

Mit jährlich 3,2 Millionen Euro unterstützt das rheinland-pfälzische Kulturministerium die Arbeit der Musikschulen im Land. In den vergangenen zwei Jahren konnte der Landeszuschuss um jeweils 200.000 Euro gesteigert werden. Damit rangiert Rheinland-Pfalz bei dem Landeszuschuss für die Musikschulen im Vergleich der Länder im oberen Mittelfeld (Platz 7), direkt hinter Baden-Württemberg und vor anderen Nachbarländern wie Hessen oder dem Saarland.

„Die Musikschulen sind wichtig für unsere kulturelle Bildung in unseren Städten und Landkreisen. Sie führen Kinder, Jugendliche und Erwachsene an Musik heran und regen zum eigenen Musizieren an. Sie tragen entscheidend dazu bei, dass wir in unserem Land über eine vielfältige Musikkultur verfügen“, so Kulturminister Konrad Wolf. „Wir unterstützen daher die kommunalen Musikschulen als verlässlicher Partner. Hier stehen wir auch im Vergleich mit anderen Ländern gut da.“